Einträge von drbrandl

Coronavirus

Unser Praxisbetrieb geht weiter wie gewohnt, aber ein Restrisiko bleibt für uns alle, daher entscheiden Sie selbst, ob Sie den Termin wahrnehmen wollen. Aber einige Regeln müssen beachtet werden: -Besucher mit Erkältungssymptomen bleiben zuhause, -beim Betreten der Praxis Hände desinfizieren, -Begleitpersonen warten in der Eingangshalle, -Händeschütteln ist verboten.

Medizin: Sport wirkt entzündungshemmend!

Ein gesunder Lebenstil kann das Risiko für Verengung der Herzkranzgefäße senken. Regelmässiges Sporttreiben ist dafür wesentlich. Veränderung des Stoffwechsels und der veränderte Zellstoffwechsel sowie Botenstoffe sind dafür verantwortlich. Entzündungsprozesse sind an der Entstehung der Gefäßverkalkung wesentlich beteiligt. Ein Marker für chronische Entzündungen, wie das hs-CRP, ist im Blut erhöht lange bevor Herzbeschwerden oder Herzinfarkte auftreten, […]

WLAN im Warteraum

Sie werden es kaum brauchen wegen unserer bekannt kurzen Wartezeiten. Aber fragen Sie an der Anmeldung nach dem Zugangskennwort für den kostenlosen Gastzugang, wenn Sie WLAN nutzen wollen. Für benutzte Inhalte haften Sie selbst.

Radiowellentherapie (RFO, VNUS Closure) bei Krampfadern auch für AOK-Mitglieder!

Sehr erfreuliche Entwicklung: Auch die AOK Bayern hat den Wert und den Erfolg der schonenden endovenösen Therapie erkannt und bezahlt ab September 2016 die Therapie. Als gefäßchirurgisches Venenzentrum sind wir ab dem Zeitpunkt Versorgungpartner. Somit brauchen keine Einzelanträge mehr gestellt werden und den Pat. entstehen für die Therpie keine Kosten. Krampfadern schonend entfernen | AOK […]